• Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

CLAAS revolutioniert den Mähdrescher.
Und das Herzklopfen beginnt.Die Zeit ist reif: Erleben Sie die Zukunft der Landwirtschaft – und werden Sie Teil der Revolution.

Wie Innovation bei CLAAS entsteht? Ganz einfach: Wir arbeiten stets mit dem Anspruch Erntetechnologie nicht nur besser, schneller und effizienter zu machen. Sondern eben auch ein bisschen anders.

– Cathrina Claas-Mühlhäuser, Vorsitzende des Aufsichtsrats

Revolution hat viele Gesichter.

Wenn beim Design an alles gedacht wird. Sogar an neidische Blicke.

Wenn ich beim Ernten nicht mehr hinsehen muss, um alles im Blick zu behalten.

Wenn ich Fruchtarten schneller wechsle als den Radiosender.

Wenn ich so ergonomisch arbeite, dass mein Orthopäde neidisch wird.

Wenn meine Maschine so wegweisend ist, dass sie mir den Weg weist.

Wenn Touch-Bedienung so innovativ ist, dass sie mich berührt.

Impressum

Verantwortliche Gesellschaft im Sinne des §5 Telemediengesetz (TMG): CLAAS KGaA mbH Mühlenwinkel 1, 33428 Harsewinkel

Telefonzentrale: +49 (0)52 47-12 0

E-Mail: infoclaas@claas.com

CLAAS Kommanditgesellschaft auf Aktien mbH
Handelsregister: Amtsgericht Gütersloh HRB Nr. 3027

Persönlich haftende Gesellschafterin: Helmut Claas GmbH
Handelsregister: Amtsgericht Gütersloh HRB Nr. 2980

Konzernleitung:
Thomas Böck*
Dr. Jens Foerst*
Hans Lampert*
Hermann Lohbeck*
Jan-Hendrik Mohr*
Bernd Ludewig*

* Geschäftsführer der Helmut Claas GmbH

Vorsitzende des Aufsichtsrates: Cathrina Claas-Mühlhäuser

Vorsitzender des Gesellschafterausschusses: Helmut Claas

UST-ld. Nr.: DE 160 410 788

Datenschutzerklärung für die Website lexion.claas.com (Stand April 2019)

Die CLAAS KGaA mbH (nachfolgend „CLAAS“) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. CLAAS möchte, dass Sie wissen, wann welche Daten erhoben werden und wie sie durch CLAAS verwendet werden. CLAAS stellt technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von CLAAS selbst als auch von den externen Dienstleistern, die für CLAAS tätig sind, eingehalten werden.

Sämtliche Web-Aktivitäten von CLAAS erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren
Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. CLAAS trifft Vorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Im Folgenden informiert CLAAS über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (hiernach „Daten“).

Im Folgenden werden die Dienstleistungen und Kontaktkanäle beschrieben, über die CLAAS in Bezug auf den Betrieb der Website personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt. Gleichzeitig werden Sie auch über die Zwecke der Datenverarbeitung informiert.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher für diese Website ist die CLAAS KGaA mbH, Mühlenwinkel 1, 33428 Harsewinkel, Telefon: +49 (0)5247/12-0, E-Mail: infoclaas@claas.com. Weitere Angaben können Sie dem Impressum entnehmen.

2. Wie erreiche ich den Datenschutzbeauftragten?

Im Fall von Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz können Sie den Datenschutzbeauftragen unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

CLAAS KGaA mbH
Datenschutzbeauftragter
Mühlenwinkel 1
33428 Harsewinkel
E-Mail: datenschutz@claas.com
Telefon: +49 (0)5247/12-0

3. Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen? Woher stammen diese Daten? Und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir diese?

Wir erheben von Ihnen Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Darüber hinaus bietet unsere Webseite zusätzliche Funktionen (z.B. bei der Nutzung des Kontaktformulars, bei der Bestellung eines Newsletters). Wenn Sie diese Funktionen nutzen, erheben wir die unten stehenden personenbezogenen Daten über Sie.

a. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie uns über unsere Kontaktdaten auf der Webseite oder über das Kontaktformular kontaktieren (z.B. uns eine Rückrufbitte hinterlassen oder eine Broschüre bestellen) oder unseren Newsletter bestellen, stellen Sie uns Daten zur Verfügung.

i. Kontaktaufnahme

Darüber hinaus können Sie uns über unsere auf der Webseite hinterlegten Kontaktdaten kontaktieren. In diesem Fall verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme hinterlassen. Dies können sein:

  • Stammdaten (Anrede, Name, Vorname, Adresse)

  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

  • Weitere freiwillige Informationen

Die Informationen verwenden wir, um Ihr Anliegen zu bearbeiten
oder eine Beschwerde zu verfolgen. Dies beruht auf unserem berechtigten
Interesse an der Bearbeitung der von Ihnen an uns herangetragenen Anliegen und
zur Abwicklung und Verfolgen von Beschwerden. Gegebenenfalls geben wir Ihre
Daten auch an Dritte, zum Beispiel den CLAAS Vertriebspartner, der für Sie
zuständig oder von Ihnen ausgewählt ist, oder Konzernunternehmen der
CLAAS-Gruppe weiter, wenn dies erforderlich ist, um Ihr Anliegen zu verfolgen
und umzusetzen.

ii. Kontaktformular: Rückruf durch den CLAAS Vertriebspartner vereinbaren

Über unsere Webseite können Sie auch einen Rückruf vereinbaren. Zu diesem Zweck vermitteln wir Ihre Rückrufbitte an die CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH, welche Ihre Daten verarbeitet, um Sie dem von Ihnen ausgewählten Vertriebspartner (z.B. aus vergangenen Geschäftskontakten) bzw. an den für Sie territorial zuständigen CLAAS Vertriebspartner zuzuordnen. Ziel ist, Ihre Rückrufbitte an den innerhalb der CLAAS Vertriebsorganisation richtigen Ansprechpartner weiterzugeben, um eine optimale Betreuung zu gewährleisten und Ihre gewünschte Rückrufbitte umzusetzen. Welcher CLAAS Vertriebspartner für Sie territorial zuständig ist, können Sie über den Dealer Locator ermitteln.
Zu diesem Zweck verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Stammdaten (Anrede, Name, Vorname, Adresse)

  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

  • Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage

Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu
dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig weitere Informationen zur Verfügung stellen. Pflichtinformationen sind durch ein Sternchen gekennzeichnet. Felder ohne Sternchen sind freiwillig. Die Adresse ist nötig, um die für Sie zuständige CLAAS Vertriebsgesellschaft und den CLAAS Vertriebspartner zu identifizieren, welche Ihr Anliegen weiter bearbeiten werden.

Diese Erhebung und die Übermittlung der Daten an die CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH sowie an den zuständigen oder von Ihnen ausgewählten CLAAS Vertriebspartner beruht Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei und formlos zu widerrufen. Den Widerruf können Sie z.B. per E-Mail an info@claas.com oder durch eine Nachricht an die oben genannten Kontaktdaten erklären. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Soweit Ihre Rückrufbitte auf die Anbahnung eines Vertrages abzielt, beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ggf. auch auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

iii. Kontaktformular: Broschüre bestellen

Wenn Sie über das Kontaktformular eine Broschüre anfordern möchten, erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten, um Ihnen die Broschüre zuzusenden. Dafür verlangen wir, neben freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt, folgende Informationen:

  • Stammdaten (Anrede*, Name*, Vorname*)

  • Kontaktdaten (Adresse*, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

  • IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage

Pflichtfelder sind durch ein Sternchen gekennzeichnet. Bei Feldern ohne Sternchen handelt es sich um freiwillige Angaben.
Die von Ihnen mittgeteilten Daten werden zu dem Zweck genutzt, Ihnen die Broschüre zuzustellen. Zu diesem Zweck geben wir Ihre Daten an die CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH weiter, um Ihr Anliegen zu verfolgen und Ihnen die Broschüre zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei und formlos zu widerrufen. Den Widerruf können Sie, z.B. per E-Mail an info@claas.com oder durch eine Nachricht an die oben genannten Kontaktdaten erklären. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

iv. Newsletter bestellen

Über einen Link auf unserer Webseite haben Sie auch die Möglichkeit einen Newsletter zu bestellen. Hierzu erfassen wir die personenbezogenen Daten, die Sie im Bestellformular angeben, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse. Der Newsletter wird von der CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH versandt, welche datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist. Hierzu geben wir Ihre für die Newsletterbestellung erforderlichen Daten an die CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH weiter. Die Weitergabe der Daten an die CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH sowie der Versand des Newsletters erfolgen nur mit Ihrer Einwilligung. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung für den Newsletterversand der CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH.

b. Daten, die wir von Ihnen erheben

Für unser Online-Angebot kommen – wie auf vielen Webseiten – Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Datei gesendet wurde sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen.
Cookies ermöglichen es uns, den Computer von Ihnen zu erkennen und eventuelle Voreinstelllungen sofort verfügbar zu machen. Cookies helfen uns, das Online-Angebot zu verbessern sowie Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.
Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden. Vereinzelt können auch Cookies mit einer längeren Speicherdauer genutzt werden, damit Ihre Voreinstellungen und Präferenzen auch
beim nächsten Besuch unseres Online-Angebotes noch berücksichtigt werden können.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Es ist außerdem möglich, bereits gespeicherte Cookies manuell über die Einstellungen des Browsers zu löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder notwendige Cookies löschen.

i. Informatorische Nutzung der Webseite

Bei einer rein informatorischen Nutzung unserer Webseite erheben wir folgende Daten:

  • Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht,

  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,

  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs

  • die Websites, die Sie bei uns besucht haben und

  • die Website, von der Sie uns besuchen.

Die Verarbeitung der in Ziff. 3.b.i. genannten Daten erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website, die Durchführung von Sicherheitsanalysen und die Abwehr von Angriffen durchzuführen. Diese werden beim Betreten und bei der Nutzung der Website automatisch erfasst und kurzfristig gespeichert. Eine Speicherung der Server-Log-Files zusammen mit anderen Daten findet grundsätzlich nicht statt. CLAAS verwendet die Server-Log-Files für statistische Auswertungen, um technische Störfälle zu analysieren und zu beheben, Angriffs- und Betrugsversuche abzuwehren sowie die Funktionsfähigkeit der Website zu optimieren.

Zweck der Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Webseite und um deren technische Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere dient dies dazu, Angriffe Dritter und technische Störungen zu identifizieren und aufzuklären. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

ii. Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf der Webseite.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf unserer Webseite Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Es ist außerdem möglich, bereits gespeicherte Cookies manuell über die Einstellungen des Browsers zu löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder notwendige Cookies löschen.
Für die Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwenden wir die folgenden Online-Marketing-Tools

(1) Google Analytics

Allgemeines

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Im Auftrag von CLAAS wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber CLAAS zu erbringen.

CLAAS nutzt Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können Angebote verbessert und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG. Unser „Interesse“ liegt in der Verbesserung unserer Angebote sowie der Optimierung der Website.

IP-Anonymisierung und Datentransfer

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. CLAAS verwendet Google Analytics auf dieser Website mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch
werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Ein aktuelles Zertifikat kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, sichert dieses Abkommen ein angemessenes Datenschutzniveau ab.

Deaktivierung Google Analytics / Widerspruch gegen Datenerfassung

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

(2) Google Tag Manager

„Google Tag Manager“ ist eine Lösung, mit der wir so genannte „Website Tags“ über eine
Oberfläche verwalten können (und so z. B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (der die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben (Nutzungsrichtlinien) zu dem Google-Dienste Tag Manager verwiesen: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

(3) Google Remarketing: Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen" -Funktion der Google, Inc.

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion von Google. Damit analysieren wir das Verhalten der Besucher und deren Interessen.
Zur Durchführung der Analyse der Websites-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Über die Cookies werden die Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse, die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung anzusprechen, indem für Besucher der Website des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Sie können dazu die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren,
indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

(4) Google Adwords: Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des bzw. § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de. Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/.

(5) Facebook Remarketing: Verwendung von Facebook Remarketing

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; "Facebook").
Diese Funktion dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen.
Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unser Online-Angebot besucht haben. Auf diese Weise kann Facebook den Besuch unseres Online-Angebots Ihrem Benutzerkonto bei Facebook – soweit Sie dort registriert sind – zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Schaltung von Werbeanzeige über Facebook nutzen; hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f)
DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass wir keine weitere Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie aber in der Datenschutzerklärung von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy/.

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Falls Sie keine Datenerfassung über die Remarketing-Tags von Facebook wünschen, können Sie den Einsatz von Facebook Custom Audience über folgenden Link deaktivieren: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

(6) Outbrain Pixel

Wir verwenden auf unserer Website ein Besucher-Pixel und Cookies der Outbrain Inc., 39 West 13th Street, 3rd floor, New York, NY 10011, USA zur Konversionsmessung. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Outbrain-Werbeanzeige auf die Website von CLAAS weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Outbrain-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Outbrain sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Outbrain: https://www.outbrain.com/legal/privacy#privacy-policy

(7) LinkedIn Insight tag

Wir verwenden auf unserer Website das „LinkedIn Insight Tag“, ein Conversion Tool der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Dieses Tool ermöglicht es uns, Ihnen auf anderen Websites zu ihren Interessen passende Werbung anzuzeigen. Dafür wird ein Cookie in Ihrem Browser mit einer Gültigkeit von 120 Tagen gesetzt. LinkedIn stellt uns anonymisierte Daten über die Anzeigenaktivität sowie Informationen über Ihre Interaktion mit unserer Website zur Verfügung. Mehr Informationen zum Datenschutz auf LinkedIn finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO basierend auf unserem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an LinkedIn sowie die Verarbeitung dieser Daten durch LinkedIn verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Hierzu klicken Sie auf diesen Link: LinkedIn
Insight Tag deaktivieren

(8) Youtube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“).
YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.
Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube ( https://www.youtube.com/t/privacy).

4. Welche Rechte habe ich?

Sie haben uns gegenüber ein

a. Recht auf Auskunft. Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

b. Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten nach Art. 16 DSGVO zu.

c. Recht auf Löschung. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie nach Art. 17 DSGVO verlangen, dass wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn (i) Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstiger Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich sind; (ii) Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und es keine anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten gibt; (iii) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder Sie gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; (iv) die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; (v) die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach Unionsrecht oder dem Recht, dem der Verantwortliche unterliegt, erforderlich ist; oder (vi) die personenbezogenen Daten erhoben wurden im Zusammenhang auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft nach Art. 8 Abs. 1 DSGVO.

d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird, wenn (i) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und zwar für den Zeitraum, den wir benötigen, um die Richtigkeit der Daten zu prüfen; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung verlangen; (iii) wir Ihre Daten nicht länger benötigen, Sie diese aber benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (iv) Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihre berechtigten Interessen überwiegen.

e. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.
(1)   Sie haben nach Art. 21 Abs. 1 DSGVGO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, die wir aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung der Verteidigung von Rechtsansprüchen.
(2)   Darüber hinaus haben Sie nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO jederzeit das Recht, kostenlos gegen eine auf unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestütztes Profiling oder Direktwerbung Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung bzw. des Profilings.

f. Recht auf Datenübertragbarkeit. Ihnen steht nach Art. 20 DSGVO weiterhin ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu, wenn die Datenverarbeitung (i) aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrages und (ii) mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Hierzu verarbeiten wir auch die personenbezogenen Daten, die zu Ihrer Identifizierung erforderlich sind.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: +49 211-38424-0, Fax: +49 211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

5. Kann ich meine Einwilligung widerrufen?

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei und formlos zu widerrufen. Sie finden hierzu einen Link zur Abmeldung in jeder E-Mail. Den Widerruf können Sie formlos durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@claas.com oder durch eine Nachricht an die oben genannten Kontaktdaten erklären. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6. Wer erhält Zugriff auf meine Daten?

Bei CLAAS erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die für die Erfüllung der o.g. Zwecke Zugriff auf die Daten benötigen.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten für die in die Einwilligung genannten Zwecke erteilt haben, geben wir Ihre Daten an die in der Einwilligungserklärung genannten Dritten weiter.
Im Rahmen der Zurverfügungstellung der Webseite geben wir Ihre Daten gegebenenfalls auch an Dritte weiter.  (z.B. Anbieter von Analyse-Tools, IT-Dienstleister, Marketingagenturen, Dienstleister aus den Bereichen Call-Center-Services, Kundenverwaltung, Lettershops, Marketing, Webseitenmanagement, Compliance und Telekommunikation). Die Weisungsgebundenheit, Datensicherheit und den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten stellen wir durch Auftragsverarbeitungsverträge sicher.

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Soweit wir hierzu gesetzlich oder auf Anordnung einer entsprechenden zuständigen Stelle verpflichtet sind, geben wir Ihre Daten Dritte weiter, wenn und soweit dies für die Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum, erforderlich ist.

7. Werden meine Daten außerhalb der EU bzw. des EWR übermittelt (Drittlandstransfer)?

Bei der Datenverarbeitung arbeitet CLAAS mit einem Marketingdienstleistungsunternehmen zusammen (salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München) (hiernach „Salesforce“), das für CLAAS die Software und Service im Zusammenhang mit Marketingdienstleistungen einschließlich der Auswertung des Nutzerverhaltens sowie der Erstellung von Analysen und Statistiken erbringt. Über eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung haben wir sichergestellt, dass Salesforce die Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeitet und Ihre Daten ausreichend in technischer und organisatorischer Sicht geschützt sind. Da Salesforce die für uns verarbeiteten Daten ggf. auf Servern außerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) speichert, werden Ihre Daten gegebenenfalls auch in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR transferiert.  Wir stellen sicher, dass Ihre Daten nur dann in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR transferiert werden, wenn sichergestellt ist, dass die Datenverarbeitung dem Schutzniveau des geltenden europäischen Datenschutzrechts entspricht. Das Datenschutzniveau mancher Länder wird von der EU bereits als dem europäischen Schutzniveau angemessen anerkannt. In diesem Fall können Datenübermittlungen in diese Länder ohne gesonderte behördliche Erlaubnis erfolgen. Im Übrigen stellen wir durch Vereinbarungen mit Salesforce auf der Grundlage von EU Standardvertragsklauseln oder anderen Erlaubnisregelungen (z.B. Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield) im Einklang mit den Anforderungen der Art. 44 ff. DSGVO sicher, dass das Schutzniveau Ihrer Daten bei einem Drittlandstransfer dem des europäischen Datenschutzniveaus entspricht.
Sofern wir darüber hinaus Daten an Dritte weitergeben (z.B. im Rahmen der Analyse Ihres Nutzerverhaltens, stellen sicher, dass Ihre Daten nur dann in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR transferiert werden, wenn sichergestellt ist, dass die Datenverarbeitung dem Schutzniveau
des geltenden europäischen Datenschutzrechts entspricht. Das Datenschutzniveau mancher Länder wird von der EU bereits als dem europäischen Schutzniveau angemessen anerkannt. In diesem Fall können Datenübermittlungen in diese Länder ohne gesonderte behördliche Erlaubnis erfolgen.

8. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wenn Sie über das Kontaktformular einen Rückruf vereinbaren oder eine Broschüre bestellen, über die auf der Webseite hinterlegten Kontaktdaten zu uns Kontakt aufnehmen oder über unsere Webseite vermittelt den Newsletter bestellen, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung und Verfolgung Ihrer Anliegen. Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen und der Qualitätssicherung gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit; gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben jeweils unberührt.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten, sofern sie für andere gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich oder wir hierzu gesetzlich berechtigt sind. In diesem Fall wird die Verarbeitung eingeschränkt, d.h. auf das hierfür erforderliche Minimum eingeschränkt und für andere Zwecke gesperrt. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen (§§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 HGB).  Diese betragen in der Regel bis zu 10 Jahre.

9. Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling statt?

Eine vollautomatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling findet nicht statt.

10. Kann die Datenschutzinformation geändert werden?

Um die Datenschutzerklärung aktuell zu halten, behalten wir uns vor, diese zu ändern, wenn und soweit dies erforderlich sein sollte. Über eventuelle Änderungen werden wir Sie natürlich informieren. Dies werden wir mittels E-Mail an die uns von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse tun, als auch durch einen automatischen Hinweis bei Ihrem ersten Einloggen auf der Webseite nach einer erfolgten Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung.  Änderungen, die Datenverarbeitungen aufgrund von Einwilligung oder als Bestandteile von Verträgen betreffen, sind nur mit Ihrer Zustimmung möglich. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzinformation.

11. Links zu anderen Websites

Die Website kann Links auf Seiten und Inhalte Dritter (z.B. der jeweiligen CLAAS Vertriebsgesellschaft) enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bei Verlassen der Website wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien der verlinkten Websites, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. So enthält die Website einen Link auf die Fanpage der CLAAS Gruppe bei Facebook und YouTube. Bei dieser Verlinkung werden keine Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt. Mit Aufruf des entsprechenden Links öffnet sich vielmehr in einem neuen Fenster die Fanpage der CLAAS Gruppe bei Facebook und YouTube. Wenn Sie einen solchen Dienst verwenden oder wenn Ihnen Inhalte Dritter angezeigt werden, werden aus technischen Gründen Kommunikationsdaten zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter ausgetauscht.

12. Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an der Website oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen.

Kontakt

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Ihr CLAAS Team

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.